Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Wir arbeiten ausschließlich aufgrund der Allgemeinen Deutschen Spediteur-Bedingungen (ADSp), jeweils neuster Fassung, die Sie hier downloaden können (PDF). 



Diese beschränken in Ziffer 23 ADSp die gesetzliche Haftung für Güterschäden nach §431 HGB, für Schäden im speditionellen Gewahrsam auf 5,-- Euro/kg; bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung auf 2 SZR/kg sowie ferner je Schadenfall bzw. -ereignis auf 1 Mio. bzw. 2 Mio. Euro oder
2 SZR/kg, je nachdem welcher Betrag höher ist. Ergänzend wird vereinbart, dass Ziffer 27 ADSp weder die Haftung des Spediteurs noch die Zurechnung des Verschuldens von Leuten oder sonstigen Dritten abweichend von gesetzlichen Vorschriften wie Art. 25 MÜ, Art. 36 CIM, Art. 21 CMNI, §660 HGB zugunsten des Auftraggebers erweitert.

Die ARGOSY CARGO GmbH Website enthält Links zu anderen Internetseiten, die völlig unabhängig von
dieser Website sind. ARGOSY CARGO GmbH übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit
oder Echtheit der Informationen, die in diesen Internetseiten enthalten sind.

ARGOSY CARGO GmbH schließt ausdrücklich jegliche Haftung für direkte, indirekte, zufällige, besondere oder Folgeschäden aus, die in irgendeiner Form in Verbindung mit Ihrem Zugriff auf die ARGOSY CARGO GmbH Website stehen. Diese Schäden schließen Verluste oder Schäden ein, die durch Viren an Ihrem Computer oder Ihrer EDV-Anlage oder durch Ihr Vertrauen auf Informationen, die Sie über die ARGOSY CARGO GmbH-Website erhalten haben, entstehen können, sind jedoch nicht auf diese beschränkt.